Mit rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 6- 47 Jahren aus ganz Deutschland, nahmen Kyokushinkai- Kämpfer an der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Deutschen Kyokushinkai Organisation (DKO) teil. Ausrichter hierzu war das Dojo Neustadt a. d. Rübenberge in der Nähe von Hannover.

Auch Kämpfer aus unserem Dojo mit Robert (Jugend 16- 17 Jahre) und Benno (Nachwuchs- Klasse + 85 kg) nahmen daran teil.

Für Robert ging es bis zum Viertelfinale. Dort verlor er trotz beherzten Kampfes mit zwei Verlängerung gegen einen Gegner v. Hannover, der rund 20 kg schwerer und 200 cm groß war, und mit klugen Kampftaktik ihn gut im Griff gehabt hatte, durch eine Fehlentscheidung des Hauptkampfrichters und konnte somit nicht ins Halbfinale einziehen.

Unser Benno hatte hingegen einen sehr gleichwertigen Gegner aus Gaggenau und beide waren in Ihrer Wertung ebenso über eine lange Distanz gleichwertig. So musste sich Benno nach der Verlängerung durch eine kleine Wertung seinem Gegner geschlagen geben.

Trotzdem- tolle Leistung!

Never give up – OSU!