Osu!

Ende September hat in Rastatt der alljährliche zwei Tages-Bundes-Lehrgang der DKO e.V. statt.

Dazu fanden sich über 40 Karatekas aus Berlin, Hennigsdorf, Freiburg, Karlsruhe , Neustadt a. d. Rübenberge, Hannover, Schwabach und Ingolstadt ein. Die Leitung dieses Lehrgangs übernahmen hierzu Shihan Chr. Wortmann , Shihan E. Hrasch und Shihan A. Rosenhammer (Dojo Ingolstadt). Auch unser neuer Sempai Manuel und Kohai Markus waren von der Partie aus dem unsrigen Dojo.

In allen Bereichen wurden in verschiedenen Leistungsgruppen in Kihon, Ido- Geiko und Kata geschult bzw. die Techniken gefestigt. Am Sonntag stand noch das Kumite-Training auf dem Programm und rundete den Lehrgang ab.

Ferner wurde auf diesem Lehrgang die "Weichen" für den Aufbau einer Kata- Nationalteam gestellt, dass Shihan E. Harsch nun als Trainer betreut.

Hier ein paar Eindrücke vom diesjährigen Bundeslehrgang der DKO in Rastatt!