Mit sechs Karate-Kas ist Oyama-Karate IN e.V. in Begleitung mit Sensei Andreas (war zugleich Haupt- und Eckenkampfrichter) auf der DM 2014 in Gaggenau gestartet einschließlich den Betreuern Georg Matuschik und Markus Schneider.

Dabei feierten die Kämpfer Benno Schuster und Finn Kern Premiere und hatten sich für das erste Mal wacker geschlagen.

Unser Kämpfer Manuel Meier hatte ebenfalls zum ersten Mal in der Master-Klasse bei einem gut besetzten Feld -80 kg zu tun gehabt. Trotz großem Engagement auf der Tatami, konnte er gegen einen erfahrenen Schwarzgurt aus Bad Kötzting leider nicht bestehen.

Die Karate-Kas Robert Funkner und Sabrina Leubner versuchten sich in der Klasse „Schüler B“ zu behaupten.
Das gelang phasenweise recht gut, jedoch konnte nur Robert an diesem Tag in seiner Klasse den 3.Platz in seiner Kategorie holen.

Überraschung des Tages war unser Kohai Markus Botzenhardt, der sein zweites Nachwuchsturnier auf einer DM bestritten hatte. Er erreichte durch mehrere K. o. die Endrunde und konnte sogar dort mit einem Knock-Out den DM-Titel bis 70 kg an diesem Tag für den Ingolstädter Verein entgegen nehmen.

Gratulation an alle , für ihr großes Engagement in der Vorbereitung und dann auf der DM 2014. Wir sind stolz auf Euch alle!

NEVER GIVE UP! OSU!