Wie jedes Jahr, fand unter der Leitung von Sensei Andreas Rosenhammer der traditionelle Prüfungs-Lehrgang Süd in Ingolstadt statt. Dabei fanden sich Karatekas nicht nur aus dem Ingolstädter Dojo, sondern auch aus Dresden und Neu-Ulm mit ihren Dojo-Leiter ein. Insgesamt waren es rund 30 Karate-Kas.



Mit den Elementen aus dem Prüfungsprogramm der DKO in Kihon, Kata, Renraku, der Vertiefung und dem Üben von speziellen Techniken nach mehr als sechs Stunden Lehrgang , wurde abschließend der Freikampf über mehrere Runden angesetzt.

Kaputt und müde, dennoch mit Stolz, konnten viele der Prüflinge ihren neuen Schülergrad von Sensei Andreas entgegennehmen und was dann noch anschließend ausgelassen bei einem gemeinsamen Essen gefeiert wurde.

Wir freuen uns dann alle mit dem selben Spirit wieder im Mai 2015 in Dresden in einem weiteren traditionellen Prüfungs-Lehrgang mit Sensei Son zu sehen.

Sensei Andreas Rosenhammer gratuliert nochmals allen Prüflingen zu Ihrem neuen Schülergrad.

Gôkaku omedetô gozaimasu! OSU!